Weil uns Ihre Nachtruhe wichtig ist:
Schienen­therapie als Knirscher­schutz

Beschwerden durch Zähne­knirschen oder -pressen (Bruxismus) zählen heute zusammen mit Rücken­schmerzen zu den häufigsten Gesundheits­problemen. Ursache ist meist aufgestauter Stress, der sich bei manchen Patienten im Schlaf „entlädt“. Bei der nächtlichen Stress­bewältigung „arbeiten“ die kräftigen Kaumuskeln intensiv. Dabei üben sie phasenweise enormen Druck auf Zähne und Kiefer­gelenke aus.

Bruxismus-Symptome durch Stress

Bei Bruxismus reiben oder drücken die Zähne mit voller Kraft aufeinander – abgeriebene Kauflächen bzw. Schneide­kanten der Frontzähne, Abbrüche und Risse im Zahnschmelz sind die Folgen.

Die Kaumuskeln verhärten und verkrampfen, wobei Blutgefäße und Nerven beein­trächtigt werden; die Verkrampfung kann sich auf Hals und Nacken (und von dort auf weitere Körper­regionen) ausweiten, orthopädische Beschwerden entstehen.

Die unnatürliche Kraft­anstrengung überfordert auch die Kiefer­gelenke, Knorpel­gewebe wird beschädigt bzw. zerstört; da es gar nicht oder nur extrem langsam nachwächst, sind die Schäden oft irreparabel.

Ein weiteres Problem entsteht für die Kiefer­funktion: Die Kauflächen und die Schneide­kanten der Frontzähne werden durch den Substanz­verlust im Laufe der Zeit kürzer, sodass die Zahn­kontakte nicht mehr natürlich zustande kommen – die Okklusion wird gestört (siehe auch Funktions­diagnostik der Kiefergelenke).

Schienen­therapie bei Knirschen und Pressen

Wenn auch Sie immer „die Zähne zusammen­beißen“ müssen, erhalten Sie von uns eine speziell gefertigte Schiene für die Nacht. Sie besteht aus widerstands­fähigem, zugleich geschmeidigem Kunststoff.

Genau wie ein Boxer-Mundschutz wird sie auf die Zähne gesetzt und erhält Ihnen die Zähne in ihrer gesunden, funktionalen und ästhetischen Form. Wir prüfen die Schiene regelmäßig bei jeder Routine­untersuchung.

Dr. med. dent. Friedrich Hey & Kollegen
Hauptstraße 62 · 59609 Anröchte
Telefon 02947 3363
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Praxiszeiten

Mo 8.00 – 12.00  u. 15.00 – 18.00 Uhr
Di 8.00 – 12.00  u.  15.00 – 18.00 Uhr
Mi 8.00 – 12.30  Uhr  
Do 8.00 – 12.00  u.  15.00 – 19.00 Uhr
Fr 8.00 – 12.30  Uhr  

© Copyright 2017 Dr. med. dent. Friedrich Hey · Alle Rechte vorbehalten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen